Hähnchen Curry Tikka Masala mit Naan Brot. Dazu passt auch hervorragend Basmati Reis.

Indisches Hähnchen Curry mit Naan Brot

Ich hätte niemals gedacht, dass meinem Mann mal Curry Gerichte so gut schmecken, dass er sich diese immer wieder mal von mir wünscht. Scheinbar konnte ich ihn sehr davon überzeugen, selbst von meinen veganen Currys (die ihr auch in der Kategorie vegan findet)! Doch dieses Mal gab es ein Hähnchen Curry, da Christian wieder Hähnchen geschlachtet hat.

Für uns immer noch die beste Alternative: Selbstversorgung mit Hähnchenfleisch. Ein gutes Leben mit tollem Futter – das merkt und schmeckt man auch.

Zudem bevorzugen wir eher Hähnchen-, als Schweine- oder Rindfleisch. Klar essen wir alles andere auch noch, aber eher selten. Und für unser Chicken Tikka Masala können wir uns kein besseres Fleisch vorstellen, als das aus dem eigenen Garten.



Hähnchen Tikka Masala

Desirée
Hähnchen Curry Tikka Masala mit Naan Brot. Dazu passt auch hervorragend Basmati Reis.
5 von 1 Bewertung
Vorbereitung 15 Min.
Zubereitung 25 Min.
Arbeitszeit 40 Min.
Gericht Hauptgericht
Land & Region Indisch
Portionen 4 Portionen
Hinweis
Klicke auf das jeweilige Equipment für meine Produktempfehlung. (Affiliate-Links. Mehr dazu hier unter Datenschutz.)

ZUTATEN

Fleisch Marinade

  • 200 g Joghurt
  • 4 Hähnchenbrüste
  • 5 Knoblauchzehen
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1 frischer Ingwer
  • 1 TL Chili
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 EL Garam Masala (indische Gewürzmischung)
  • ½ EL Paprika Rosenscharf
  • Salz

Für die Soße

  • 100 ml Kokosmilch
  • 50 g Cashews (gemahlen)
  • 6 Tomaten
  • 2 Zwiebeln
  • 2 EL Butter
  • 1 Chili
  • 2 TL Garam Masala (indische Gewürzmischung)
  • Salz
  • frischer Koriander (nach Geschmack)

Für den Dip

  • 5 EL Joghurt
  • 2 EL Petersilie (o. Minze, o. Koriander)
  • 2 TL Zitronensaft
  • 1 TL Pfeffer
  • 1 TL Salz
Klicke auf die markierten Zutaten für meine Produktempfehlung. (Affiliate-Links. Mehr dazu hier unter Datenschutz.)

ANLEITUNG 

Fleisch marinieren

  • Die Hähnchenbrust in einer Schüssel salzen, mit Zitronensaft beträufeln, die Gewürze und das Olivenöl hinzugeben.
  • Dann den Knoblauch und ein gutes Stück Ingwer hinzu reiben. Alles zusammen vermengen und kurz ziehen lassen.
  • Den Joghurt zu dem Fleisch geben, alles verrühren und das Hähnchen für mindestens 30 Minuten im Kühlschrank ziehen lassen.

Fleisch und Soße zubereiten

  • Tomaten waschen und vierteln, Zwiebeln schälen und in kleine Stücke schneiden.
  • In einer Pfanne Butter erhitzen und die Zwiebeln, sowie eine Chili drin anschmoren, dann die Tomatenstücke hinzugeben und alles bei mittlerer bis hoher Flamme köcheln lassen.
  • Das marinierte Hähnchenfleisch in einer sehr heißen Pfanne (oder auch auf einem Grill) von beiden Seiten jeweils 4 Minuten scharf anbraten.
  • Hähnchenbrust (von innen noch roh!) in 2 Finger breite Streifen schneiden und in die Soße geben, damit es noch gut durchziehen kann.
  • Die gemahlenen Cashews und die Kokosmilch, sowie Salz und Garam Masala zu der Soße geben, vermengen und mit dem Fleisch für mindestens weitere 15 Minuten köcheln lassen.

Naan Brot oder Reis

  • In der Zwischenzeit Reis oder Naan Brot vorbereiten.

Joghurt Dip

  • Für den Dip alle Zutaten in einer kleinen Schüssel zusammenrühren.

Anrichten

  • Das Naan Brot auf einen Teller legen und halb mit dem Hähnchen Curry bedecken. Nach Geschmack noch etwas frischen Koriander drüber geben und einen dicken Klecks vom Joghurt Dip – fertig!

Klicke auf die markierten Zeitangaben in der Anleitung um den Timer zu aktivieren.

Notizen

Tipp! Die Cashews können eine Nacht zuvor in Wasser eingelegt werden, dann lassen sie sich leicht mit einem Mörser oder Mixer zerkleinern. Als Alternative gehen auch Mandeln.
Keyword Chickencurry, Garammasala, Hähnchencurry, Masala, Tikkamasala
Share it! Like us! Tweet it!
Rezept bereits ausprobiert?Dann tagge mich doch auf Instagram unter @kettlers_landleben mit dem Hashtag #kettlerslandleben, damit ich dein Foto nicht verpasse!
Gefällt dir mein Rezept?Falls es dir gefällt und du es sogar ausprobiert hast, hinterlasse mir doch einen Kommentar! Dein Feedback motiviert mich und interessiert auch meine Leser, die das Rezept ebenfalls ausprobieren möchten.
Chicken Tikka Masala

Bei diesem Gericht stimmt einfach alles! Ob die herrlichen Gewürze, die frische und cremige Tomatensoße oder das zarte Hähnchen. Gepaart mit weichem Naan Brot ist es einfach nur ein Traum. Die Cashews habe ich zuvor in Wasser aufgeweicht und mit einem guten Schuss Cashew-Wasser in einem Mixer gegeben um eine cremige, nussige Masse für die Soße zu erhalten.

Die Gewürzmischung habe ich ebenfalls selbst gemacht und kann sie euch nur wärmstens empfehlen:

Unsere Garam-Masala Gewürzmischung

Natürlich darf bei diesem indischen Gericht kein Naan Brot fehlen. Welches wir ebenfalls immer selbst machen, was einfach am besten schmeckt. Ein recht einfaches Rezept, welches sich nicht nur für indische Gerichte eignet, sondern auch als Pitabrot verwenden lässt.

Unser Naan Brot Rezept findet ihr hier:

Zu diesem Gericht passt natürlich auch (Basmati) Reis ganz gut. Man kann auch beides servieren. Wobei es uns persönlich zu viel des Guten war, denn das Brot reichte vollkommen aus. Am liebsten mögen wir es, wenn man mit einem Stück Naan Brot die leckere Soße vom Teller streichen kann. Da kommt Freude auf!



Hinweis: Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

Noch keine Kommentare vorhanden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bewerte dieses Rezept




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.



Neueste Beiträge
Über diese Website

Hallo und herzlich Willkommen auf unserer Seite 🥰

Wir sind eine kleine Familie, die das Glück hat, auf einem kleinen, alten Bauernhof, ländlich und idyllisch zu leben.

Wir sind Christian und Desirée und leben mit unserem Sohn Yunis, Katze, Hund, Hühner und Enten auf fast 4000 qm Grundstück. Wir möchten euch gerne zeigen, wie schön das Leben auf dem Land sein kann, dass es aus viel Arbeit besteht und geben euch Anregungen und Inspirationen zu den Themen:

• Holzarbeiten
• Palettenmöbel für Haus & Garten
• Upcycling – aus alt mach schön
• Eigenanbau von Obst & Gemüse
• Geflügel
• leckeres & einfaches Essen • Rezeptideen

Wir machen da weiter, wo unsere Großeltern aufgehört haben 💪🏻😌

Lasst euch von den einfachen Koch- & Backbeiträgen inspirieren.

Es kann so viel Spaß machen, seine Liebsten zu verwöhnen und ihnen Gutes zu tun.

Somit wünschen wir euch viel Spaß auf unserer Seite 🤗

error

Gefällt dir unser Blog? Dann teile ihn doch mit deinen Freunden!