Typisch italienische Pizza mit frischem Rucola, Serrano Schinken und Parmesan.

Pizza mit Rucola, Parmesan und Serrano Schinken

Wer uns kennt weiß, dass es bei uns des Öfteren Pizza gibt. Auch wenn ich persönlich gar nicht mal so der Pizza Fan bin, werde ich immer wieder von der Männer Mehrheit überzeugt Pizza zu backen. Und damit es nie langweilig wird, sorge ich immer wieder für Abwechslung bei unseren Pizzen. So gibt es mal eine Hollandaise Pizza, eine Fisch Pizza (Surf & Turf, Rezept weiter unten), oder mal klassisch italienische Pizza mit Rucola, Serrano Schinken und Parmesan.

Und da bei uns sehr gerne und viel Pizza gegessen wird, muss ich schon immer zwei Bleche voll machen. Wenn noch etwas übrig bleibt wird es gern noch abends oder am nächsten Tag vernascht.

Dieses Rezept ist recht einfach und relativ schnell zubereitet. Die meiste Zeit benötigt der Teig beim ruhen. Wer mag kann den Teig auch gern am Abend zuvor vorbereiten und über Nacht im Kühlschrank gehen lassen. So braucht man ihn hinterher nur noch ausrollen, belegen und backen. Schmeckt auf jeden Fall so viel besser, als gekaufte Pizza und man weiß, was drin/drauf ist.



Pizza Rucola

Desirée Kettler
Typisch italienische Pizza mit frischem Rucola, Serrano Schinken und Parmesan.
5 von 3 Bewertungen
Vorbereitung 10 Min.
Zubereitung 10 Min.
Ruhezeit 1 Std.
Arbeitszeit 20 Min.
Gericht Hauptgericht, Pizza
Land & Region Italienisch
Portionen 2 Bleche
Hinweis
Klicke auf das jeweilige Equipment für meine Produktempfehlung. (Affiliate-Links. Mehr dazu hier unter Datenschutz.)

ZUTATEN

Für den Teig

Für den Belag

  • 500 g passierte Tomaten
  • 200 g Serrano Schinken (o. Parma Schinken)
  • 200 g Mozzarella (gerieben)
  • 200 g Parmesan (gehobelt)
  • 100 g Cherrytomaten
  • 3 Knoblauchzehen
  • Salz
  • Pfeffer
  • Oregano
Klicke auf die markierten Zutaten für meine Produktempfehlung. (Affiliate-Links. Mehr dazu hier unter Datenschutz.)

ANLEITUNG 

Der Teig

  • Die Hefe in dem lauwarmen Wasser mit einer Prise Zucker auflösen und ca. 10 Minuten aktivieren (ruhen) lassen.
  • In der Zwischenzeit die Mehlsorten mit dem Salz und Olivenöl in einer Rührschüssel geben, dann das Hefewasser hinzugeben und alles zu einem glatten Teig verkneten.
  • Den Pizzateig für 60 Minuten abgedeckt an einem warmen Ort ruhen lassen.

Die Pizza

  • Den aufgegangenen Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche erneut durchkneten und in zwei gleich große Teile halbieren.
  • Jedes Stück Teig mit einem Nudelholz ausrollen und auf die mit Backpapier ausgelegten Backbleche verteilen.
  • Beide Pizzen mit den passierten Tomaten mit einem Löffel bestreichen und mit klein geschnittenen (o. gepressten) Knoblauch, Salz, Pfeffer und Oregano würzen.
  • Die Cherrytomaten waschen und in kleine Scheiben schneiden, dann auf die Pizza verteilen. Ebenso wie eine Packung geriebener Mozzarella.
  • Nun die Pizza im vorgeheizten Backofen bei 190° C Umluft für ca. 20 Minuten backen.
  • Die noch heiße Pizza mit dem Serrano Schinken belegen; diesen dazu einfach klein rupfen. Dann den Rucola und den gehobelten Parmesan drauf verteilen und fertig ist die leckere italienische Pizza!

Klicke auf die markierten Zeitangaben in der Anleitung um den Timer zu aktivieren.

Notizen

Tipp! Bekannt ist diese Pizza auch mit Parma Schinken. Es schmecken beide Sorten Schinken sehr gut dazu, aber auch ohne Schinken hat die Pizza noch einen tollen Geschmack!
Keyword italienische Pizza, Pizza, Rucola Pizza
Share it! Like us! Tweet it!
Rezept bereits ausprobiert?Dann tagge mich doch auf Instagram unter @kettlers_landleben mit dem Hashtag #kettlerslandleben, damit ich dein Foto nicht verpasse!
Gefällt dir mein Rezept?Falls es dir gefällt und du es sogar ausprobiert hast, hinterlasse mir doch einen Kommentar! Dein Feedback motiviert mich und interessiert auch meine Leser, die das Rezept ebenfalls ausprobieren möchten.
Rucola Pizza mit Serrano Schinken und Parmesan

Den Rucola solltet ihr immer erst nach dem backen auf die Pizza geben, denn sonst wird er eher trocken, verbrennt nur und schmeckt dann nicht mehr so gut. Der Mozzarella ist kein Muss auf dieser Pizza, doch wir finden, dass es noch mal etwas besser schmeckt – denn Käse schmeckt doch immer gut, oder?

Was mir persönlich noch richtig gut dazu geschmeckt hat, war der Balsamico Sirup. Die einen mögen ihn, die anderen eher weniger. Mein Mann hat seine Pizza damit probiert, fand sie pur dann aber doch besser. Mich erinnert es an einen meiner Lieblingssalate, der auch aus Rucola, Serrano Schinken und Parmesan besteht. So hatte ich eine Mischung aus Salat und Pizza.

Falls ihr gern mal eine deftigere Pizza Variante ausprobieren wollt, dann haben wir ein leckeres Surf & Turf Rezept für euch:

Unsere Surf & Turf Pizza



Hinweis: Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

Noch keine Kommentare vorhanden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bewerte dieses Rezept




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.





Über diese Website

Hallo und herzlich Willkommen auf unserer Seite 🥰

Wir sind Familie Kettler, eine kleine Familie die das Glück hat, auf einem alten Bauernhof, ländlich und idyllisch zu leben.

Wir sind Christian und Desirée und leben mit unseren Söhnen Yunis und Jo, neben einigen Tieren (hauptsächlich Geflügel) auf fast 3300qm Grundstück.
Wir möchten euch gerne zeigen, wie schön das Leben auf dem Land sein kann, dass es aus viel Arbeit besteht und geben euch Anregungen und Inspirationen zu den Themen:

• Holzarbeiten
• Palettenmöbel für Haus & Garten
• Upcycling – aus alt mach schön
• Eigenanbau von Obst & Gemüse
• Geflügel
• leckeres & einfaches Essen inklusive Rezepte

Wir machen da weiter, wo unsere Großeltern aufgehört haben 💪🏻😌

Lasst euch von den einfachen Koch- & Backbeiträgen, tollen DIY-Projekten, Upcycling und alles rund um Haus und Garten inspirieren.

Wir wünschen euch viel Spaß auf unserer Seite 🤗



Inhaltsverzeichnis von A - Z

*Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen

error

Gefällt dir unser Blog? Dann teile ihn doch mit deinen Freunden!

Instagram
Pinterest
Pinterest
fb-share-icon
Follow by Email
%d Bloggern gefällt das: