Tassenküchlein mit bunten Streusel
Einfach und schnell zubereiteter Tassenkuchen mit Zitronen Geschmack. Ideal für zwischendurch. Dafür benötigt man nur eine Tasse und eine Mikrowelle.
Tassenkuchen mit bunten Streusel

Tassenkuchen mit Zitronen Geschmack

Wer kennt es nicht: plötzlich überkommt einen der Appetit auf Kuchen und dann hat man einfach keinen mehr im Haus?! Jetzt noch mal schnell los, um sich welchen zu kaufen ist auch wieder nicht gut, denn meistens überkommen einen solche Gelüste ausgerechnet dann, wenn alle Geschäfte schon geschlossen haben. Und sich selbst noch einen Kuchen zu backen, wenn man evtl. nur noch ein oder zwei Eier im Kühlschrank hat, wird auch schwierig. Da kommt so ein Tassenkuchen doch ganz gelegen!

Unser Sohn Yunis fragt mich schon seit Tagen immer wieder mal nach Kuchen oder Muffins. In letzter Zeit war bei uns aber einfach zu viel los, dass mir nur die Zeit für ein paar Müsli Kekse blieb, da diese immer recht schnell gemacht sind (ich mache sie meistens ohne Oblaten). Aber dieses Mal kam ich nicht drum herum: ein Kuchen musste her und zwar so schnell wie möglich.

Immerhin haben wir jetzt ein Kindergartenkind und das macht sich super in seiner Eingewöhnungsphase, so dass er auch jeden Kuchen verdient hat. Also beschloss ich, dass er seinen Kuchen bekommen sollte und ich erinnerte mich an meine Tassenküchlein aus der Winterzeit, die ich schon öfter mal in der Mikrowelle zubereitete. Denn das ging immer flott und so einfach. Dazu schmeckten sie hier auch wirklich jedem.

Tassenkuchen mit bunten Streusel
Tassenkuchen mit bunten Streuseln

Für unser Zitronen Tassenküchlein brauchte es nicht viele Zutaten und vor allem nur eine Tasse, statt eine ganze Kuchenform. Super praktisch, wenn man alles in einem Gefäß zubereiten und gleichzeitig auch backen kann. Alles in der Mikrowelle!

Als Erstes ließ ich ein gutes Stück Butter in der Tasse bei 270 Watt für 30 Sekunden schmelzen. Danach gab ich einen Esslöffel Zucker und ein Päckchen Vanillezucker zu der geschmolzenen Butter. Dazu rührte ich dann 1/2 Teelöffel Backpulver, 5 Esslöffel Mehl, einen Esslöffel Milch und 1 kleines (o. mittleres) Ei hinein. Und für den Zitronen Geschmack verwendete ich einfach Zitronen Aroma, da ich gerade keine frische Zitrone mehr im Haus hatte. Zum Backen kam die Kuchentasse dann in die Mikrowelle und der Kuchen konnte bei 800 Watt ca. 1,5 Minute lang backen. Nur so ist er genau richtig – schön locker und saftig. Aber Vorsicht: heiß! Daher unbedingt noch etwas abkühlen lassen.

Bei uns kam ein klein wenig Zuckerglasur und bunte Streusel drüber. Ist allerdings kein Muss.

Tassenkuchen mit bunten Streusel

Zitronen Tassenkuchen

dce254d679dee42e6f84a05d6cb926a4?s=65&r=gDesirée Kettler
Einfach und schnell zubereiteter Tassenkuchen mit Zitronen Geschmack. Ideal für zwischendurch. Dafür benötigt man nur eine Tasse und eine Mikrowelle.
5 von 2 Bewertungen
Vorbereitung 5 Min.
Zubereitung 5 Min.
Backzeit 1 Min.
Arbeitszeit 10 Min.
Gericht Dessert
Land & Region Deutschland
Portionen 1 Portion
Hinweis
e1793c369f7f4a17cb22a902b551bc8f ei flaches symbol by
wheat 1
2674486

EQUIPMENT

  • 1 Mikrowelle
  • 1 Tasse
  • 1 Esslöffel
  • 1 Mini Schneebesen (alternativ Gabel)
Klicke auf das jeweilige Equipment für meine Produktempfehlung. (Affiliate-Links. Mehr dazu hier unter Datenschutz.)

ZUTATEN

  • 5 EL Mehl
  • 1 EL Butter
  • 1 Ei
  • 1 EL Zucker
  • 1 EL Milch
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 3 Tropfen Zitronen Aroma
  • ½ TL Backpulver
  • bunte Streusel (nach Bedarf)
Klicke auf die markierten Zutaten für meine Produktempfehlung. (Affiliate-Links. Mehr dazu hier unter Datenschutz.)

ANLEITUNG 

  • Zuerst die Butter in der Tasse in der Mikrowelle bei 270 Watt für 30 Sekunden schmelzen lassen. (Zur Sicherheit kann man auch einen kleinen Teller auf die Tasse legen.)
  • Als Nächstes Zucker, Vanillezucker, Zitronen Aroma, Mehl, Backpulver, ein Ei und etwas Milch mit in die Tasse geben und alles zu einem cremigen Teig verrühren.
  • Den Kuchenteig in der Mikrowelle bei 800 Watt für 1,5 Minuten backen. Danach unbedingt abkühlen lassen! Bei Bedarf mit Streusel verzieren.
    Tassenküchlein mit bunten Streusel

Klicke auf die markierten Zeitangaben in der Anleitung um den Timer zu aktivieren.

Notizen

Tipp! Statt Zitronen Aroma kann man auch einfach nur Vanillezucker (o. Aroma) verwenden. Wer es gern Schokoladig mag, nimmt stattdessen etwas Kakaopulver und rührt dies in den Teig mit unter.
Keywords Mugcake, Tassenkuchen, Tassenküchlein
Share it! Like us! Tweet it! Teile per Nachricht
Rezept bereits ausprobiert?Dann tagge mich doch auf Instagram unter @kettlers_landleben mit dem Hashtag #kettlerslandleben, damit ich dein Foto nicht verpasse!
Gefällt dir mein Rezept?Falls es dir gefällt und du es sogar ausprobiert hast, hinterlasse mir doch einen Kommentar! Dein Feedback motiviert mich und interessiert auch meine Leser, die das Rezept ebenfalls ausprobieren möchten.

Da der Duft von Yunis seinem Tassenkuchen so verführerisch roch, habe ich meinem Mann Christian auch direkt noch eine Tasse Kuchen hinterher gebacken. Denn dieser Tassenkuchen ist einfach ratz fatz zubereitet und fertig gebacken. Das macht einem richtig viel Spaß.

Wer jetzt kein Fan von Zitrone ist, lässt das Zitronen Aroma einfach weg und bleibt stattdessen beim Vanillezucker oder Aroma. Hier ist der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Wenn man es gern schokoladig mag, kann man sich auch einfach einen Esslöffel Kakaopulver oder besser noch Backkako hinzugeben.

Ein weiteres schnelles Rezept, welches sogar vegan und Zuckerfrei ist, schmeckt nicht nur unseren Kleinen sehr gut. Probiert es doch mal bei Gelegenheit aus:

Bananen Muffins, vegan und Zuckerfrei

Hinweis: Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

Noch keine Kommentare vorhanden

    Gib mir Feedback!

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.