Gyros Bowl (o.a. Gyros Teller) mit Tzatziki, Reis, Krautsalat und Tomaten Feta Salat.
0
(0)

Gyros Teller mal anders

Eine Art Resteverwertung diese Gyros Bowl, denn bei uns blieben vom Vortag noch Krautsalat, Tzatziki und Gyrosfleisch über. So gab es bei uns einen Gyros Teller mit den Resten, Reis und noch einen kleinen Tomaten Feta Salat.

Das Rezept ist recht umfangreich, da ich euch alle Komponenten aufgelistet habe. Für den Krautsalat haben wir ein separates Rezept, was ihr weiter unten findet.



Gyros Bowl

Desirée
Gyros Bowl (o.a. Gyros Teller) mit Tzatziki, Reis, Krautsalat und Tomaten Feta Salat.
No ratings yet
Vorbereitung 10 Min.
Zubereitung 15 Min.
Arbeitszeit 25 Min.
Gericht Hauptgericht
Land & Region Mediterran
Portionen 2 Personen
Hinweis

EQUIPMENT

Klicke auf das jeweilige Equipment für meine Produktempfehlung. (Affiliate-Links. Mehr dazu hier unter Datenschutz.)

ZUTATEN

Für den Tomatensalat

Zutaten fürs Gyros

Zutaten für den Reis

  • 1 Tasse Basmati Reis
  • 2 Tassen Wasser
  • ½ Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • ½ TL Brühe (o. Gemüsepaste)
  • Olivenöl
  • Salz
Klicke auf die markierten Zutaten für meine Produktempfehlung. (Affiliate-Links. Mehr dazu hier unter Datenschutz.)

ANLEITUNG 

Tomaten Feta Salat Zubereitung

  • Als Erstes die Tomaten waschen und halbiert, dann den Strunk entfernen und vierteln.
  • Den Feta in Würfel schneiden, eine halbe Zwiebel in feine Ringe schneiden und alles in eine Schüssel geben.
  • Den Salat dann mit Oregano, Salz & Pfeffer würzen und etwas Balsamico Bianco & Olivenöl dazu geben und gut vermengen.

Gyrosfleisch Zubereitung

  • Das Fleisch in kleine Stücke schneiden und in eine Schüssel zum marinieren legen.
  • Dazu kommt eine Zwiebel in halbe, feine Ringe geschnitten, der Knoblauch gepresst und die ganzen Gewürze.
  • Ordentlich Salz und Pfeffer dran und alles mit einem guten Schuss Olivenöl vermengen.
  • etzt am Besten über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen oder zumindest ein paar Stunden vor dem Braten.
  • Das Fleisch in einer Pfanne auf hoher Hitze scharf anbraten und dann bei mittlerer Hitze braten, bis es schön gar ist.

Reiszubereitung

  • Eine halbe Zwiebel in feine Würfel schneiden und zusammen mit einer fein gehackten Knoblauchzehe in einem kleinen Topf mit Olivenöl anschmoren.
  • Eine Tasse Reis vorher in einem feinen Sieb waschen und mit in den Topf geben, alles bei mittlerer Hitze kurz durchschmoren und etwas Gemüsepaste oder Brühe hinzugeben.
  • Nun die 2 Tassen Wasser drüber geben und etwas Salz dazu geben – aber nicht zu viel, wegen der Brühe.
  • Den Reis mit dem Wasser aufkochen lassen und dann bei niedriger Temperatur ca. 10 Minuten köcheln lassen. (Bis kein Wasser mehr vorhanden ist.)

Gyros Bowl anrichten

  • Auf einen tiefen Teller (o. Schüssel) die einzelnen Zutaten drapieren: am Rand entlang Gyrosfleisch, Tomaten Feta Salat, (den Krautsalat,) den Reis und in der Mitte den Tzatziki.

Klicke auf die markierten Zeitangaben in der Anleitung um den Timer zu aktivieren.

Keyword Gyros, Gyrosbowl, Gyrosteller
Share it! Like us! Tweet it! Telegram
Rezept bereits ausprobiert?Dann tagge mich doch auf Instagram unter @kettlers_landleben mit dem Hashtag #kettlerslandleben, damit ich dein Foto nicht verpasse!
Gefällt dir mein Rezept?Falls es dir gefällt und du es sogar ausprobiert hast, hinterlasse mir doch einen Kommentar! Dein Feedback motiviert mich und interessiert auch meine Leser, die das Rezept ebenfalls ausprobieren möchten.
Leckere Bowl mit Gyros aus Hähnchenfleisch

Und falls ihr nun wissen wollt wie wir unseren Krautsalat und den Tzatziki machen, oder wie lecker unsere selbst gemachte Gyros Pita schmeckt, dann schaut euch mal dieses Rezept an:

https://kettlers-landleben.de/gyros-pita-offen-aus-putenfleisch/
Unsere Gyros Pita (offen)



Hinweis: Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

Wie gefällt dir dieser Beitrag?

Klicke auf die Herzen um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass dir dieser Beitrag nicht gefallen hat!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Noch keine Kommentare vorhanden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bewerte dieses Rezept




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

error

Enjoy this blog? Please spread the word :)