Dies herrlich cremige Rote Linsen Dal überzeugt mit ganzem Geschmack. Exotisch durch die Kokosmilch und pikant dank gelber Currypaste. Dazu passt perfekt Naan Brot.

Rote Linsen mit Curry und Kokos

Rote Linsen kannten wir nur vom sehen her, aber selbst zubereitet haben wir sie noch nie. Doch ich wollte sie immer schon mal ausprobiert haben und so entschied ich mich für Rotes Linsen Dal, um ein klein wenig die indische Küche auszuprobieren.

Dies war eine sehr gute Idee!

Es hat uns so gut geschmeckt auch wenn man im ersten Moment denkt, dass dieses Gericht bestimmt nicht einfach ist, da die Zutatenliste recht lang ist, so merkt man schnell, dass es eigentlich recht einfach ist.



Rotes Linsen Dal

Desirée
Dies herrlich cremige Rote Linsen Dal überzeugt mit ganzem Geschmack. Exotisch durch die Kokosmilch und pikant dank gelber Currypaste. Dazu passt perfekt Naan Brot.
5 von 1 Bewertung
Vorbereitung 15 Min.
Zubereitung 20 Min.
Arbeitszeit 35 Min.
Gericht Hauptgericht
Land & Region Indisch
Portionen 3 Personen
Hinweis

EQUIPMENT

Klicke auf das jeweilige Equipment für meine Produktempfehlung. (Affiliate-Links. Mehr dazu hier unter Datenschutz.)

ZUTATEN

Klicke auf die markierten Zutaten für meine Produktempfehlung. (Affiliate-Links. Mehr dazu hier unter Datenschutz.)

ANLEITUNG 

  • Als Erstes wird alles vorbereitet: Linsen in einem Sieb waschen, Zwiebel und Knoblauch schälen und in kleine Stücke schneiden, den Ingwer frisch reiben.
  • Zwiebel und Knoblauch im Wok (o. eine andere tiefe Pfanne) mit Kokosöl andünsten, dazu den Ingwer, Kreuzkümmel, Curry und 1 TL Currypaste geben.
  • Die roten Linsen mit in die Pfanne geben und ebenfalls kurz anschmoren.
  • Nun 1 TL Brühe in 700 ml Wasser auflösen, zu den Linsen geben und alles bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten köcheln lassen, bis die Linsen das Wasser aufgenommen haben.
  • Tomatenstücke aus der Dose und die Kokosmilch hinzu geben, noch einmal würzen mit Salz, 1 TL Currypaste, Kreuzkümmel und Koriander.
  • Jetzt noch mal weitere 10 Minuten köcheln lassen, bis die Linsen gar sind und dann zum Schluss frischen Koriander (o. Petersilie) drüber geben.
  • Beim Servieren ein wenig Joghurt auf das Gericht verteilen und Reis oder Naan Brot dazu servieren.

Klicke auf die markierten Zeitangaben in der Anleitung um den Timer zu aktivieren.

Notizen

Tipp! Das Naan Brot könnt ihr euch ganz einfach selbst machen. Hier gehts zum Rezept: 
Keyword Dal, indisch, Linsen, Rotelinsen, Roteslinsendal
Share it! Like us! Tweet it!
Rezept bereits ausprobiert?Dann tagge mich doch auf Instagram unter @kettlers_landleben mit dem Hashtag #kettlerslandleben, damit ich dein Foto nicht verpasse!
Gefällt dir mein Rezept?Falls es dir gefällt und du es sogar ausprobiert hast, hinterlasse mir doch einen Kommentar! Dein Feedback motiviert mich und interessiert auch meine Leser, die das Rezept ebenfalls ausprobieren möchten.
Rotes Linsen Dal mit Curry und Kokos

Mit diesem Gericht habe ich mich mal wieder selbst übertroffen, wie Chris mir so schön sagte! Was für ein Kompliment!

Es hat so lecker geschmeckt und weil unser Sohnemann auch etwas davon haben sollte, mischte ich die Linsen mit etwas Reis, damit es für ihn nicht so scharf war. Er hat sich richtig gefreut und es hat ihm ebenfalls sehr gut geschmeckt.

Besonders cremig wurde dieses Linsengericht dank der Kokosmilch, die einen wirklich dezenten Kokos Geschmack abgab. Gewürze wie Curry, Kreuzkümmel und Koriander verzauberten unsere Gaumen und als wäre das alles noch nicht Highlight genug, dippten wir selbst gemachtes Naan Brot in die Linsen. Köstlich!

Falls ihr euch ebenfalls Naan Brot selbst backen wollt, dann schaut euch doch dazu unser Rezept an:

Unser Naan Brot Rezept



Hinweis: Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

Categories:

Noch keine Kommentare vorhanden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bewerte dieses Rezept




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.



Neueste Beiträge
Über diese Website

Hallo und herzlich Willkommen auf unserer Seite 🥰

Wir sind eine kleine Familie, die das Glück hat, auf einem kleinen, alten Bauernhof, ländlich und idyllisch zu leben.

Wir sind Christian und Desirée und leben mit unserem Sohn Yunis, Katze, Hund, Hühner und Enten auf fast 4000 qm Grundstück. Wir möchten euch gerne zeigen, wie schön das Leben auf dem Land sein kann, dass es aus viel Arbeit besteht und geben euch Anregungen und Inspirationen zu den Themen:

• Holzarbeiten
• Palettenmöbel für Haus & Garten
• Upcycling – aus alt mach schön
• Eigenanbau von Obst & Gemüse
• Geflügel
• leckeres & einfaches Essen • Rezeptideen

Wir machen da weiter, wo unsere Großeltern aufgehört haben 💪🏻😌

Lasst euch von den einfachen Koch- & Backbeiträgen inspirieren.

Es kann so viel Spaß machen, seine Liebsten zu verwöhnen und ihnen Gutes zu tun.

Somit wünschen wir euch viel Spaß auf unserer Seite 🤗

error

Gefällt dir unser Blog? Dann teile ihn doch mit deinen Freunden!