IMG 1076
Dieser leckere Kirschkuchen mit Pudding und Schokoladigem Tortenboden, kommt ganz gut ohne tierische Produkte aus und ist daher absolut vegan. Der Schokokuchenboden schmeckt so herrlich saftig und die Sauerkirschen bekommen dank dem leckeren Vanillepudding einen ganz tollen Geschmack. Da ist keine Glasur mehr n├Âtig!

Veganer Kirschkuchen mit Pudding

Ehrlich gesagt hatte ich die ganze Zeit schon Lust auf frische Waffeln mit hei├čen Kirschen und einer dicken Kugel Vanilleeis dazu. Doch irgendwie habe ich in letzter Zeit immer wieder Lust auf Kuchen. M├╝ssen wohl meine Schwangerschaftsgel├╝ste sein. Heute entschied ich mich dann f├╝r einen Obstkuchen mit Kirschen und Vanillepudding.

Da unsere H├╝hner immer noch eine Winterpause machen, kann ich derzeit nur ohne Eier backen und schaue mir gerne vegane Alternativen an. Toll, dass es da so viele M├Âglichkeiten gibt! Denn wenn ich schon auf frische Eier verzichte, kann ich auch glatt alle anderen tierischen Produkte weglassen und mich mal etwas in der veganen K├╝che ausprobieren.

Veganer Kirsch-Pudding Kuchen
Veganer Kirschkuchen mit Pudding

Der Kuchen ist super lecker geworden und ich kann jetzt nicht behaupten, dass mir Butter oder Ei im Geschmack fehlen, obwohl ich diese beiden Zutaten beim Backen immer sehr bevorzuge. Und wenn es meinem Mann schmeckt, bedeutet das schon sehr viel, denn er ist eigentlich gar kein Fan von veganen Alternativen.

IMG 1076

Veganer Kirschkuchen mit Pudding

dce254d679dee42e6f84a05d6cb926a4?s=65&r=gDesir├ęe Kettler
Dieser leckere Kirschkuchen mit Pudding und Schokoladigem Tortenboden, kommt ganz gut ohne tierische Produkte aus und ist daher absolut vegan. Der Schokokuchenboden schmeckt so herrlich saftig und die Sauerkirschen bekommen dank dem leckeren Vanillepudding einen ganz tollen Geschmack. Da ist keine Glasur mehr n├Âtig!
5 von 2 Bewertungen
Vorbereitung 10 Min.
Zubereitung 20 Min.
Backzeit 25 Min.
Arbeitszeit 30 Min.
Gericht Kuchen
Land & Region Deutschland, Europa
Portionen 8 Portionen
Hinweis
wheat 1
vegan symbol

EQUIPMENT

Klicke auf das jeweilige Equipment f├╝r meine Produktempfehlung. (Affiliate-Links. Mehr dazu hier unter Datenschutz.)

ZUTATEN

F├╝r den Teig

F├╝r den Belag

Klicke auf die markierten Zutaten f├╝r meine Produktempfehlung. (Affiliate-Links. Mehr dazu hier unter Datenschutz.)

ANLEITUNG 

F├╝r den Tortenboden

  • Alle Zutaten in eine R├╝hrsch├╝ssel geben und f├╝r gute 5 Minuten alles zusammen mit dem Schneebesen (Handr├╝hrger├Ąt o. K├╝chenmaschine) r├╝hren.
    IMG 1066
  • Die Obstkuchenform mit etwas Margarine einpinseln und den Backofen auf 180┬░ C Ober-/Unterhitze vorheizen.
    IMG 1073
  • Den dickfl├╝ssigen Teig in die vorgefettete Form geben und im Ofen f├╝r ca. 25 Minuten backen. (Mit einem kl. Holzst├Ąbchen Probe machen, ob noch Teig dran klebt, wenn nicht ist der Kuchen fertig!) Den Tortenboden abk├╝hlen lassen und auf einen Kuchenteller platzieren.
    IMG 1074

F├╝r den Belag

  • Das gesamte Glas Sauerkirschen inklusive Wasser mit Zucker in einem kleinen Topf geben und aufkochen lassen.
    IMG 1075
  • Ein P├Ąckchen Vanillezucker unterr├╝hren, f├╝r einen kurzen Moment mit aufkochen lassen und dann vom Herd nehmen. Immer wieder r├╝hren, sodass sich eine dickfl├╝ssige Masse bildet.
  • Die Kirsch-Puddingmasse noch warm ├╝ber den abgek├╝hlten Tortenboden geben und ausk├╝hlen lassen. Fertig!
    IMG 1076

Klicke auf die markierten Zeitangaben in der Anleitung um den Timer zu aktivieren.

Keywords Kirschkuchen, Kirschkuchen mit Pudding, Vanillepuddingkuchen, Vegan, veganer Kirschkuchen, veganer Kuchen
Share it! Like us! Tweet it! Teile per Nachricht
Rezept bereits ausprobiert?Dann tagge mich doch auf Instagram unter @kettlers_landleben mit dem Hashtag #kettlerslandleben, damit ich dein Foto nicht verpasse!
Gef├Ąllt dir mein Rezept?Falls es dir gef├Ąllt und du es sogar ausprobiert hast, hinterlasse mir doch einen Kommentar! Dein Feedback motiviert mich und interessiert auch meine Leser, die das Rezept ebenfalls ausprobieren m├Âchten.

Ihr wundert euch bestimmt, wieso ich den Kuchenboden ausgeh├Âhlt habe; das liegt daran, dass ich eher eine Tarte Backform habe, statt eine klassische Tortenbodenform. Der Boden war bei mir zu grade und ich musste etwas Hohlraum schaffen, damit mir der Belag nicht runter lief. Die Kuchenkr├╝mel habe ich nat├╝rlich aufgehoben, die werden bei uns so vernascht oder irgendwo dr├╝ber gestreut. Meine beiden M├Ąnner haben da ganz bestimmt ein paar Einf├Ąlle zu.

Den Kuchenboden habe ich extra schokoladig gemacht, weil ich finde, dass Schokoladengeschmack sehr gut zu Kirschen passt. Ihr k├Ânnt den Obstkuchen auch einfach nur hell machen, indem ihr das Kakaopulver weglasst. F├╝r uns schmeckt es so am besten zu den Kirschen, aber ein heller Tortenboden eignet sich f├╝r alle anderen Obstvarianten noch besser.

So kann man z.B. auch einfach gemischtes Obst nehmen. Mit Erdbeeren schmeckt so ein Puddingkuchen auch sehr gut, allerdings sollte man dann zuerst den Vanillepudding ganz normal kochen, auf den Tortenboden geben und danach die Erdbeeren darauf verteilen. Klassisch wie zu Omas Zeiten.

Obstkuchen geht immer, wenn ihr uns fragt. Wir lieben diese fruchtige Kuchenalternative und man hat immer das Gef├╝hl, dass man ja dennoch etwas Gesundes isst, weil es sich ja um Obst handelt ­čśë

Falls ihr noch etwas leckeres veganes naschen wollt, dann probiert unbedingt mal unsere Pfirsich Tarte aus! Ganz schnell und unkompliziert habt ihr euch im Nu eine leckere Nachspeise oder Nascherei f├╝r zwischendurch gebacken:

Unsere einfache Pfirsich Tarte (vegan)

Hinweis: Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verk├Ąufen.

2 Kommentare

  1. Durch Zufall bin ich auf Euch gesto├čen. Einfach gest├Âbert und s von bin fasziniert von den Rezepten.Icg mag Sauerkirschen soooo gerne.Ja,was soll ich sagen…..mir fehlt nur Backpulver,welches ich auch gleich aus dem Laden un die Ecke hole und dann backe ich sofort den Kirschkuchen.Da ich allein bin,wird er im Haus verteilt und so hat jeder was von dem leckeren Kuchen.
    Liebe Gr├╝├če von mir
    Regina

    • Hallo liebe Regina,
      vielen herzlichen Dank f├╝r dein Kommentar. Das freut uns wirklich sehr, dass dir unsere Rezepte gefallen. Ich hoffe, dass dir der Kuchen gelungen ist und sich alle gefreut haben? So eine liebe Nachbarin hat garantiert nicht jeder!
      Ganz liebe Gr├╝├če vom Lande ­čĺÜ
      Desir├ęe und Christian

Gib mir Feedback!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr dar├╝ber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.