Kürbis Risotto
Saftiger Kürbis Risotto mit Hokkaido Kürbis, Weißwein, Parmesan und frische Brühe.
Kürbis Risotto

Kürbis Risotto vom Hokkaido Kürbis

Herbstzeit ist Kürbiszeit. Wie schön, wenn man dann noch viele Hokkaido Kürbisse im Garten ernten kann. So kann man sich super viele Gerichte zubereiten. Ob Kürbis mit Feta auf dem Ofen, Kürbis Pasta oder Kürbis Risotto – es schmeckt einfach alles mit Kürbis! Wir sind große Fans von Risotto. Deshalb gibt es den Rundkornreis bei uns öfter mal in verschiedenen Variationen.

Unser Kürbis Risotto hat die wunderschöne Farbe des Hokkaido Kürbis angenommen. Es schmeckt herrlich schlotzig und der Kürbis gibt einen tollen Geschmack ab. Einfach nur herrlich, besonders zur Herbstzeit!

Zutaten

Zubereitung

  • Als Erstes sollte man eine frische Gemüsebrühe vorbereitet haben, damit man die Brühe immer wieder zu dem Risotto geben kann. Dazu einfach verschiedenes Gemüse (Suppengrün) klein schneiden, in einem Topf mit Wasser geben und ordentlich aufkochen lassen. Brühe heiß halten, da man sie immer wieder über den Risotto gießt!
  • In der Zwischenzeit die anderen Zutaten vorbereiten: Zwiebel und Knoblauch in kleine Stücke schneiden und den Kürbis abwaschen, halbieren, entkernen und ebenfalls in Mundgerechte Stücke schneiden.
  • In einem Topf die Zwiebel, Knoblauch und die Kürbisstücke in Olivenöl für ca. 5 Minuten andünsten.
  • Den Risotto Reis hinzugeben und für weitere 2 Minutenkurz mit andünsten. Danach Mit Weißwein ablöschen.
  • Jetzt nach und nach immer wieder etwas heiße Brühe zu dem Risotto geben und diesen für ca. 17 Minuten ausquellen lassen. Dabei immer wieder rühren.
  • Butter, geriebenen Parmesan hinzugeben und alles mit Salz und Pfeffer würzen. Erneut für weitere 2 Minuten garen lassen.
  • Der Risotto sollte schön schlotzig und leicht bissfest sein. Nach Belieben mit frischer Petersilie garnieren.
Kürbis Risotto

Kürbis Risotto

dce254d679dee42e6f84a05d6cb926a4?s=65&r=gDesirée Kettler
Saftiger Kürbis Risotto mit Hokkaido Kürbis, Weißwein, Parmesan und frische Brühe.
5 von 2 Bewertungen
Vorbereitung 15 Min.
Zubereitung 25 Min.
Arbeitszeit 40 Min.
Gericht Hauptspeise
Land & Region Deutschland, Europa
Portionen 4 Personen
Hinweis
wheat 1
2674486

EQUIPMENT

Klicke auf das jeweilige Equipment für meine Produktempfehlung. (Affiliate-Links. Mehr dazu hier unter Datenschutz.)

ZUTATEN

Klicke auf die markierten Zutaten für meine Produktempfehlung. (Affiliate-Links. Mehr dazu hier unter Datenschutz.)

ANLEITUNG 

  • Als Erstes sollte man eine frische Gemüsebrühe vorbereitet haben, damit man die Brühe immer wieder zu dem Risotto geben kann. Dazu einfach verschiedenes Gemüse (Suppengrün) klein schneiden, in einem Topf mit Wasser geben und ordentlich aufkochen lassen. Brühe heiß halten, da man sie immer wieder über den Risotto gießt!
  • In der Zwischenzeit die anderen Zutaten vorbereiten: Zwiebel und Knoblauch in kleine Stücke schneiden und den Kürbis abwaschen, halbieren, entkernen und ebenfalls in Mundgerechte Stücke schneiden.
  • In einem Topf die Zwiebel, Knoblauch und die Kürbisstücke in Olivenöl für ca. 5 Minuten andünsten.
  • Den Risotto Reis hinzugeben und für weitere 2 Minutenkurz mit andünsten. Danach Mit Weißwein ablöschen.
  • Jetzt nach und nach immer wieder etwas heiße Brühe zu dem Risotto geben und diesen für ca. 17 Minuten ausquellen lassen. Dabei immer wieder rühren.
  • Butter, geriebenen Parmesan hinzugeben und alles mit Salz und Pfeffer würzen. Erneut für weitere 2 Minuten garen lassen.
  • Der Risotto sollte schön schlotzig und leicht bissfest sein. Nach Belieben mit frischer Petersilie garnieren.
    Kürbis Risotto

Klicke auf die markierten Zeitangaben in der Anleitung um den Timer zu aktivieren.

Notizen

Tipp! Die Gemüsebrühe kann man aus der restlichen Kürbis Hälfte herstellen. Aus den Resten kann man ganz einfach eine Kürbiscremesuppe kochen. Schaut euch dazu unsere orientalische Kürbiscremesuppe an!
Keywords Kürbis, Kürbisrisotto, Risotto
Share it! Like us! Tweet it!
Rezept bereits ausprobiert?Dann tagge mich doch auf Instagram unter @kettlers_landleben mit dem Hashtag #kettlerslandleben, damit ich dein Foto nicht verpasse!
Gefällt dir mein Rezept?Falls es dir gefällt und du es sogar ausprobiert hast, hinterlasse mir doch einen Kommentar! Dein Feedback motiviert mich und interessiert auch meine Leser, die das Rezept ebenfalls ausprobieren möchten.

Ich muss ganz ehrlich gestehen, dass ich Risotto mittlerweile am liebsten nur noch in unserer Küchenmaschine zubereite. Denn die Kenwood Cooking Chef ist ein absolutes Highlight und mit ihr geht Risotto so einfach von der Hand. Man lässt einfach die Maschine kochen und rühren und kümmert sich derweil um andere Dinge. Zum Beispiel um die Weißwein Probe – schließlich muss man ja wissen, wie der Wein so schmeckt, den man zum Kochen verwendet 😁

Bei Amazon bekommt ihr das Vorgängermodell im kompletten Set (wie wir es auch haben) mit viel Zubehör zum unschlagbaren Preis:

Kenwood Cooking Chef Gourmet

Wenn ihr noch die andere Kürbis Hälfte verarbeiten wollt, dann probiert doch mal unsere orientalische Kürbissuppe aus. Diese schmeckt ganz besonders, dank den vielen orientalische Gewürzen!

Unsere Kürbiscremesuppe

Wem das allerdings zu würzig ist, der sollte unbedingt unsere klassische Kürbissuppe ausprobieren:

Unsere klassische Kürbissuppe

Hinweis: Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

Noch keine Kommentare vorhanden

    Gib mir Feedback!

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.