Selbst gemachtes Reinigungspulver für Spülmaschinen.

Selbst gemachtes Reinigungspulver für die Spülmaschine

Kennt ihr das auch, wenn man die Spülmaschine öffnet und sie einfach nur extrem parfümiert riecht? Trotz der heftigen Chemie wird nicht immer alles zu 100 % sauber und die Spülmaschine verkalkt immer mehr, besonders bei hartem Wasser. Dazu kommt noch, dass man Unmengen an Müll produziert und dafür noch eine ganze Menge Geld ausgibt.

Damit ist bei uns jedenfalls Schluss! Schluss mit der ganzen Chemie, die wiederum in unserem Wasser landet, Schluss mit den teuren Preisen und Schluss mit dem ganzen Müll!

Ebenfalls sagen wir dem Kalk den Kampf an!

Denn mit diesem selbst gemachten Spülmaschinenpulver reinigt man nicht nur schonender sein Geschirr, sondern auch seine Spülmaschine.

Die Zitronensäure wirkt regelrecht entkalkend, was das Wasser quasi weicher macht. Dadurch setzt sich nicht mehr alles mit Kalk zu und lässt die Maschine länger problemlos arbeiten. Natron und Soda wirken dafür wie eine Art Fett- und Schmutzlöser, sodass man nicht nur glänzendes Geschirr erhält, sondern auch eine reine Spülmaschine.



Diy Spülmaschinenpulver

Desirée
Selbst gemachtes Reinigungspulver für Spülmaschinen.
5 von 1 Bewertung
Vorbereitung 3 Min.
Zubereitung 5 Min.
Arbeitszeit 8 Min.
Portionen 25 Spülgänge
Klicke auf das jeweilige Equipment für meine Produktempfehlung. (Affiliate-Links. Mehr dazu hier unter Datenschutz.)

ZUTATEN

Klicke auf die markierten Zutaten für meine Produktempfehlung. (Affiliate-Links. Mehr dazu hier unter Datenschutz.)

ANLEITUNG 

  • Alle Zutaten in ein großes Einmachglas geben und vermengen. Jeweils einen Löffel pro Spülgang in das Spülmaschinentab Fach geben.

Klicke auf die markierten Zeitangaben in der Anleitung um den Timer zu aktivieren.

Notizen

Wichtig! Alle Zutaten sollten trocken abgefüllt werden, um Reaktionen zu vermeiden! Ebenfalls sollte man eher im Eco Programm und nicht über 50° C spülen, damit man Beläge von Pulver auf Geschirr vermeidet.
Keyword Reinigungspulver, Spülmaschinenpulver
Share it! Like us! Tweet it!
Rezept bereits ausprobiert?Dann tagge mich doch auf Instagram unter @kettlers_landleben mit dem Hashtag #kettlerslandleben, damit ich dein Foto nicht verpasse!
Gefällt dir mein Rezept?Falls es dir gefällt und du es sogar ausprobiert hast, hinterlasse mir doch einen Kommentar! Dein Feedback motiviert mich und interessiert auch meine Leser, die das Rezept ebenfalls ausprobieren möchten.

Die Zusammensetzung ist gänzlich einfach, sollte jedoch komplett trocken erfolgen, damit keinerlei Reaktion zuvor entsteht. Für diese Menge sollte man mit ca. 25 Spülgänge auskommen, je nach Schmutzgrad des Geschirrs und dem Härtegrad des Wassers.

Wichtig! Am besten nicht über 50° C spülen, eher im Eco Programm der Spülmaschine (das liegt meist unter bis maximal 50°C), damit man Ablagerungen des Pulvers (vor allem Soda) vermeidet. Es könnte nämlich vorkommen, dass sich das Pulver bei zu hohen Temperaturen an Gläsern und Geschirr als eine Art Belag absetzt.

Generell sollte man zwischenzeitlich seine Spülmaschine leer laufen lassen und mit Entkalkern wie Essig oder Zitronensäure arbeiten.

Bei uns merkt man es meistens, wenn die Spülmaschine bei den Spülgängen anfängt Quietsch- oder Schleifgeräusche zu machen. Dann wissen wir, dass eine Entkalkung bitter nötig ist. Mit dem neuen selbst gemachten Spülmaschinenpulver beugen wir dem Ganzen sofort vor.

Habt ihr Lust auf ein selbst gemachtes flüssiges Waschmittel welches Hautschonend und ohne Parfüm ist? Dann schaut euch doch dazu mal unser DIY Waschmittel an:

Unser DIY Waschmittel



Klickt auf das jeweilige Equipment oder Zutat, um direkt auf das Amazon Produkt zu kommen. Auch ich bestelle dort regelmäßig Zutaten oder Utensilien.

Hinweis: Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

Noch keine Kommentare vorhanden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bewerte dieses Rezept




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.



Neueste Beiträge
Über diese Website

Hallo und herzlich Willkommen auf unserer Seite 🥰

Wir sind eine kleine Familie, die das Glück hat, auf einem kleinen, alten Bauernhof, ländlich und idyllisch zu leben.

Wir sind Christian und Desirée und leben mit unserem Sohn Yunis, Katze, Hund, Hühner und Enten auf fast 4000 qm Grundstück. Wir möchten euch gerne zeigen, wie schön das Leben auf dem Land sein kann, dass es aus viel Arbeit besteht und geben euch Anregungen und Inspirationen zu den Themen:

• Holzarbeiten
• Palettenmöbel für Haus & Garten
• Upcycling – aus alt mach schön
• Eigenanbau von Obst & Gemüse
• Geflügel
• leckeres & einfaches Essen • Rezeptideen

Wir machen da weiter, wo unsere Großeltern aufgehört haben 💪🏻😌

Lasst euch von den einfachen Koch- & Backbeiträgen inspirieren.

Es kann so viel Spaß machen, seine Liebsten zu verwöhnen und ihnen Gutes zu tun.

Somit wünschen wir euch viel Spaß auf unserer Seite 🤗

error

Gefällt dir unser Blog? Dann teile ihn doch mit deinen Freunden!