Esszimmermöbel aus Paletten

Hier stellen wir euch unser selbstgebautes Esszimmer vor. Das Esszimmer war nicht immer ein Esszimmer. Es war auch mal ein Schlafzimmer und auch schon mal ein Büro. Doch seitdem Chris und ich zusammen sind, fungiert es als Esszimmer, wo wir immer gemeinsam als Familie unsere Mahlzeiten zu uns nehmen.

Leider haben wir nicht zu allem die einzelnen Arbeitsschritte aufgenommen, daher gibt es jeweils kurze Beschreibungen zu den vorhandenen Bildern.

Alle Möbel – bis auf die zwei Stühle – wurden aus Europaletten gebaut und mit Kreidefarbe im Vintagelook gestrichen.

Unser selbstgebautes Esszimmer aus Europalettenholz. Ob Esstisch, Bank oder Highboard, hier ist alles DIY.
Passend zu unserem kleinen Fachwerkhäuschen: rustikal im Vintagelook.

Diese zwei Stühle, die noch von den Großeltern über geblieben sind, wurden gründlich abgeschliffen und ebenfalls Vintage weiß mit Kreidefarbe gestrichen. Dann wurden sie mit Sitzkissen ausgestattet.

Es bedeutet uns sehr viel, dass wir die alten Stühle der Großeltern wiederverwenden konnten. So haben wir den alten Sachen wieder neues Leben eingehaucht. Wir stehen total auf diesen Vintagelook und finden, dass das Rustikale sehr gut zu unserem alten Fachwerkhaus passt.

Zu dem Esstisch gehört noch eine Bank aus Palettenholz. Diese Palettenholz Reste stammen sogar noch aus dem ehemaligen Palettenbett, was Christian mal für sich gebaut hatte. Dies war allerdings zu klein für uns zwei, daher musste es aus dem Schlafzimmer weichen.



Unsere Palettenbank.

Die beiden Schubladen im Tisch sind durchgängig, so dass man diese von beiden Seiten herausziehen kann. Sie bieten uns viel Stauraum.

Ein kleines Highboard dient uns als weiteren Stauraum für Gläser und weitere Utensilien. Es wurde ebenfalls aus Palettenholz gebaut und mit weißer Kreidefarbe im Vintagelook gestrichen. Die Schublade hat eine gebohrte Öffnung, damit man die stabile Schublade einfach benutzen kann.

Unser kleines Highboard

Die Krönung des Esszimmers ist unser großes Highboard. Dieses besteht – wie soll es auch anders sein – aus Palettenholz. Die Schubladen Griffe sind Überbleibsel von ehemaligen Kommoden. Chris hebt gerne alte Griffe und Scharniere auf. So kamen auch bei diesem Highboard alte Scharniere zum Einsatz. Diese wurden vorher noch leicht angeschliffen und dann mattschwarz lackiert (damit der Lack besser hält -> vorher anschleifen!).

Es werden garantiert noch weitere Projekte folgen. Wir halten euch auf dem Laufenden!



Noch keine Kommentare vorhanden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.



Neueste Beiträge
Begleiten Sie uns!
error

Gefällt dir unser Blog? Dann teile ihn doch mit deinen Freunden!