0
(0)

Kennt ihr das, wenn die Frau eine dicke Kugel trägt – weil Schwanger – und sich kaum bücken kann und der Ehegatte dann der Frau die Schuhe anziehen muss? Christian hat mir immer gerne die Schuhe angezogen, doch er wollte, dass ich dabei vernünftig sitzen kann.

Also bastelte er eines Tages spontan eine Sitzbank für mich. Er hatte noch einige Palettenholz Bretter von seinem damaligen 1,40m „Single“ Bett über und baute daraus nicht nur die Bank im Flur, sondern auch noch eine weitere Sitzbank für im Esszimmer.

Die Bank im Flur ist schön hoch und hat eine Rückenlehne sowie Armlehnen, damit man sich gut abstützen kann, wenn man in anderen Umständen ist oder einfach nur älter wird. 🙈

Christian hat das Palettenholz noch mal etwas abgeschliffen (eigentlich war es ja schon fertig, da es vorher im alten Bett verbaut war) und hat es dann mit weißer Kreidefarbe angestrichen, damit es diesen tollen Vintagelook bekommt, den wir so mögen.

Da hat das Frauchen so eine schöne Bank gebaut bekommen, um sich besser die Schuhe anziehen zu können und was hat der Göttergatte gemacht? Er hat seiner Frau weiterhin die Schuhe angezogen, einfach so, aus Liebe. ❤️

Die Bank wurde erst einmal von den Katzen inspiziert.



Wie gefällt dir dieser Beitrag?

Klicke auf die Herzen um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass dir dieser Beitrag nicht gefallen hat!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Noch keine Kommentare vorhanden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

error

Enjoy this blog? Please spread the word :)