Fruchtig, aromatische Spaghetti mit Zitrone und Parmesan. Ideal für warme Sommertage!
0
(0)

Spaghetti mit Zitrone und Parmesan

Eins meiner persönlichen Lieblings Gerichte sind Zitronen Spaghetti mit Parmesan. Dieses herrliche Zitronenaroma, dass sich durch das gesamte Gericht zieht ist so unglaublich erfrischend und lecker.

Für mich auch ein absolutes Highlight im Sommer. Und wenn ich die Nudeln selbst mache, schmeckt es mir einfach noch mal so gut. Dafür benutze ich ganz einfach unseren Pasta Maker und schon zaubere ich mir Nudeln nach meinem Geschmack.

Die Nudeln brauchen dann auch nicht lange kochen. Gerade mal so zwei Minuten und dann sind sie schon gar. Sollten auch schön bissfest sein. Auch sehr lecker schmecken selbst gemachte Vollkornnudeln. Sie sättigen einen auch sehr gut.



Zitronen Spaghetti

Desirée
Fruchtig, aromatische Spaghetti mit Zitrone und Parmesan. Ideal für warme Sommertage!
5 von 2 Bewertungen
Vorbereitung 10 Min.
Zubereitung 15 Min.
Arbeitszeit 25 Min.
Gericht Hauptgericht
Land & Region Mediterran
Portionen 3 Personen
Hinweis

EQUIPMENT

Klicke auf das jeweilige Equipment für meine Produktempfehlung. (Affiliate-Links. Mehr dazu hier unter Datenschutz.)

ZUTATEN

  • 500 g Spaghetti
  • 1 Bio Zitrone
  • 100 g Parmesan
  • ½ Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • Olivenöl
  • Petersilie
  • Salz
  • Pfeffer
Klicke auf die markierten Zutaten für meine Produktempfehlung. (Affiliate-Links. Mehr dazu hier unter Datenschutz.)

ANLEITUNG 

  • Nudeln nach Anleitung in Salzwasser kochen, das Wasser nicht ganz abgießen!
  • Die Bio Zitrone waschen und die Schale über einem Messbecher reiben.
  • Den Saft der Zitrone auspressen und dazu geben.
  • Einen guten Schuss Olivenöl und den geriebenen Parmesan hinzufügen. Alles zusammen vermengen.
  • Knoblauch und Zwiebeln schälen, die Zwiebeln in kleine Würfel und den Knoblauch in feine Scheiben schneiden.
  • In einer Pfanne etwas Olivenöl geben, den Knoblauch und die Zwiebeln dazu geben, kurz anschwitzen und dann die frisch gekochten Nudeln mit etwas Nudelwasser hinzu geben.
  • Die Zitronen-Parmesan Mischung zu den Nudeln geben, vermengen und alles kurz bei mittlerer Hitze anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Petersilie würzen.
  • Beim Servieren noch etwas geriebenen Parmesan über die Pasta geben.

Klicke auf die markierten Zeitangaben in der Anleitung um den Timer zu aktivieren.

Keyword Lemonpasta, Pasta, Spaghetti, Zitronenspaghetti
Share it! Like us! Tweet it! Telegram
Rezept bereits ausprobiert?Dann tagge mich doch auf Instagram unter @kettlers_landleben mit dem Hashtag #kettlerslandleben, damit ich dein Foto nicht verpasse!
Gefällt dir mein Rezept?Falls es dir gefällt und du es sogar ausprobiert hast, hinterlasse mir doch einen Kommentar! Dein Feedback motiviert mich und interessiert auch meine Leser, die das Rezept ebenfalls ausprobieren möchten.

In der Diashow sieht man, wie ich unser Nudeln selbst gemacht habe. Es handelt sich dabei um Spaghettoni.

Schaut euch auch mal unsere anderen Pasta Gerichte an. Hier haben wir noch ein sehr schnelles Pasta Gericht mit Sardinen und Krabben:

Unsere schnelle Fisch Pasta



Hinweis: Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

Wie gefällt dir dieser Beitrag?

Klicke auf die Herzen um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass dir dieser Beitrag nicht gefallen hat!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Categories:

Noch keine Kommentare vorhanden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bewerte dieses Rezept




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

error

Enjoy this blog? Please spread the word :)