0
(0)

Wir wurden gefragt, wieso wir das machen, was wir machen. Wieso wir einen persönlichen Blog haben, wieso ich denn keinen Mammi Blog mache uvm. Daher gibt es nun einen Blogeintrag über unseren Blog.


Ja, wir wissen, es gibt schon zahlreiche Blogs. Vor allem gefühlt unendlich viele Mammi Blogs. Diese sind oft sehr interessant, amüsant und man findet sich auch manchmal selbst darin wieder, doch für mich gibt es einfach schon zu viele von diesen Mammi Blogs, dass ich mich denen nicht noch anschließen wollte. Klar bin ich auch Mutter und habe mit Sicherheit vieles über unseren Sohn zu erzählen und ich werde darüber auch ab und an mal Bericht erstatten. Dennoch wollte ich keinen reinen Mammi Blog führen, da ich finde, dass das Leben einfach so viel mehr zu bieten hat, als nur über das Muttersein zu schreiben.

Für uns gibt es so viel mehr, worüber wir berichten können. Wir sind genauso vielseitig, wie das Leben selbst. Wir kochen gerne, wir lieben einfache Rezepte, wir Gärtnern und versorgen uns zum Teil selbst, wir halten Geflügel, was wir selbst verarbeiten, wir handwerken und bauen unsere eigenen Möbel, wir sind Ehepartner und Eltern. Da steckt einfach so viel mehr drin, dass es mit uns niemals langweilig wird.

Wieso wir jetzt einen persönlichen Blog führen?
Weil uns einfach danach war. Weil es Spaß macht, weil es uns gut tut und weil wir gerne etwas dazu beitragen wollen.




Es gibt so viele tolle Menschen, die sich täglich die Mühe machen und alles geben, damit sie nachhaltig leben können. Sie versuchen sich zum Teil selbst zu versorgen, wenn es keinen Garten gibt, dann gibt es einen Balkon auf dem Tomaten und Co wachsen. Wir haben eine so tolle Community auf unseren Social Media Seiten. So tolle Menschen kennengelernt, dass wir gerne etwas von uns zurückgeben möchten. Wir möchten uns mit euch austauschen, möchten Erfahrungen sammeln, dazu lernen, Tipps und Tricks über alles Mögliche erfahren und weiter geben, sich über neue Rezepte austauschen, mit gleichgesinnten kommunizieren. Einfach Teil dieser tollen Community sein.

Es tut uns sehr gut, wenn wir uns austauschen können oder ich unsere Beiträge poste, euch zeige, was wir wieder im Garten oder am Haus geschafft haben, oder wenn ich euch meine einfachen Rezepte weiter geben kann. Ich weiß, dass es Menschen gibt, die genauso wie ich keine Lust auf komplizierte Rezepte und Gerichte haben, da es im Alltag oft schnell gehen muss. Viele kochen lieber, als dass sie backen und ich bin auch so ein Kandidat, der lieber kocht. Wobei ich mittlerweile auch immer mehr Freude am Backen finde, wenn es sich um Idiotensichere Rezepte handelt.

Unseren persönlichen Blog habe ich ins Leben gerufen, da ich mich nicht nur auf eine Sache konzentrieren wollte. Es geht im Leben ja nicht immer nur ums Essen, auch wenn wir sehr gerne essen. Bei uns gibt es einfach viel mehr. Leckere Rezepte, die jeder einfach und relativ schnell nachkochen/-backen kann, schöne Naturbilder von unserem kleinen Bauernhof, alles rund um unsere Tiere, alles rund um die Selbstversorgung in Sachen Geflügelfleisch, Hühner und Wachtel Eier, Gemüse und Obst aus dem Garten, Gartenpflege, Handwerk, Holzarbeiten, Möbelbau, Haussanierung/-renovierung, das Leben als Ehepaar und als Eltern mit einem Baby.

Über all das möchte ich berichten, da es so herrlich schön ist, und wir unsere Lebensfreude gerne mit euch teilen möchten. Ihr sollt euch an schöne Naturbilder erfreuen, sollt schmunzeln, wenn ich ich mir wieder Luft über bestimmte Themen mache oder wenn ich etwas lustiges über das Leben als Eltern schreibe. Erfreut euch, wenn unser Sohn mit seinen Geflügelfreunden spielt oder unser kleinstes Entlein einfach nur doof aus der Wäsche guckt. Wir möchten euch ermutigen, dass man einfach alles schaffen kann, wenn man an etwas glaubt und immer zusammen hält, als Familie.

Wir hoffen, dass wir euch immer genügend Anregungen für neue Gerichte geben können, dass wir euch mit unseren Ideen inspirieren und wir uns alle weiterhin so schön austauschen können, wie bisher. Ihr seid wunderbar! Bleibt wie ihr seid und vor allem, bleibt gesund!

Ehepaar Kettler



Wie gefällt dir dieser Beitrag?

Klicke auf die Herzen um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass dir dieser Beitrag nicht gefallen hat!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Categories:

Noch keine Kommentare vorhanden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

error

Enjoy this blog? Please spread the word :)