Dieses Dinkelbrot ist ist wie ein XXL Baguette. Also Kann man dieses Rezept getrost für Baguettes oder auch Brötchen verwenden. Durch die Gewürze bekommt das Brot einen tollen aromatischen Geschmack.

Ein einfaches Dinkelbrot mit tollen Gewürzen

Es gibt zahlreiche Rezepte zu den verschiedensten Broten. Auch Dinkelbrot gibt es in mehreren Variationen. Deshalb habe ich mir heute mal meine eigene Version zusammengestellt, mit tollen Gewürzen, die dem Brot eine besondere Note verleihen. Mit einem kleinen Trick wird die Kruste schön knusprig und das Innenleben bleibt herrlich locker.

Normaler Weise backen wir uns immer Brötchen, doch im Moment habe ich eine Brotphase und das heißt schon was, denn ich bin sonst nicht gerade der Brot Fan. Aber selbst gebacken schmeckt es einfach so gut, dass ich auf den Geschmack gekommen bin und gar nicht genug vom selbst gebackenen Brotvarianten bekommen kann.

Falls ihr jetzt Lust bekommen habt, dann backt unser Rezept doch ganz einfach nach. Es ist gar nicht schwer und heraus kommt ein richtig knuspriges und aromatisches Dinkelbrot, was einen schon fast an ein XXL Baguette erinnert.



Aromatisches Dinkelbrot

Desirée
Dieses Dinkelbrot ist ist wie ein XXL Baguette. Also Kann man dieses Rezept getrost für Baguettes oder auch Brötchen verwenden. Durch die Gewürze bekommt das Brot einen tollen aromatischen Geschmack.
4.67 von 3 Bewertungen
Vorbereitung 10 Min.
Zubereitung 15 Min.
Ruhephase 1 Std.
Arbeitszeit 25 Min.
Gericht Beilage, Brot
Land & Region Deutschland, Europa
Portionen 10 Portionen
Hinweis
Klicke auf das jeweilige Equipment für meine Produktempfehlung. (Affiliate-Links. Mehr dazu hier unter Datenschutz.)

ZUTATEN

Klicke auf die markierten Zutaten für meine Produktempfehlung. (Affiliate-Links. Mehr dazu hier unter Datenschutz.)

ANLEITUNG 

  • Als Erstes wird die Hefe im lauwarmen Wasser aufgelöst. Das mache ich immer mit einem Essstäbchen oder einer Gabel. Dann kann sie für einige Minuten ruhen.
  • Die Gewürze mit dem groben Meersalz zermahlen. Das klappt gut mit einem Mörser.
  • 500 g Dinkelmehl und die gemahlenen Gewürze in eine Rührschüssel geben.
  • Nun das Hefe-Wasser dazu geben und alles mit den Knethaken zu einem Teig verkneten.
  • Den Teig jetzt für 30 Minuten an einem warmen Ort mit einem Geschirrtuch abgedeckt ruhen lassen.
  • Der aufgegangene Teig wird noch mal geknetet (am besten mit der Hand) und dann zu einem Brotleib geformt. Diesen Leib legt man schon mal auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech und lässt ihn noch mal weitere 25 Minuten an einem warmen Ort ruhen.
  • Der Teig geht noch einmal auf und dann kommt er auch schon in den vorgeheizten Backofen bei 200°C Umluft.
  • Auf den Ofenboden ein Backblech legen auf das 200 ml Wasser gegossen wir, sobald man das Brot im Ofen gelegt hat. Dann wird direkt die Tür geschlossen, damit alles im Ofen verdampfen kann und somit die Brotkruste schön knusprig wird.
  • Das Brot für 55 Minuten backen lassen.

Klicke auf die markierten Zeitangaben in der Anleitung um den Timer zu aktivieren.

Notizen

Tipp! Dieses Rezept eignet sich hervorragend für Baguettes oder auch Brötchen. 
Keyword Beilagenbrot, Brot, Brotrezept, Dinkelbrot, Dinkelmehl
Share it! Like us! Tweet it!
Rezept bereits ausprobiert?Dann tagge mich doch auf Instagram unter @kettlers_landleben mit dem Hashtag #kettlerslandleben, damit ich dein Foto nicht verpasse!
Gefällt dir mein Rezept?Falls es dir gefällt und du es sogar ausprobiert hast, hinterlasse mir doch einen Kommentar! Dein Feedback motiviert mich und interessiert auch meine Leser, die das Rezept ebenfalls ausprobieren möchten.
Fertig ist ein wirklich sehr knuspriges Dinkelbrot

Das Brot schmeckt fast so wie ein großes Baguette, da es sehr knusprig geworden ist. Also dieses Rezept ist auf jeden Fall eine gute Grundlage für Baguettes oder Brötchen. Beim nächsten Mal mache ich dann Zwiebelbaguettes aus diesem Teig!



Hinweis: Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

Categories:

Noch keine Kommentare vorhanden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bewerte dieses Rezept




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.



Neueste Beiträge
Begleiten Sie uns!
error

Gefällt dir unser Blog? Dann teile ihn doch mit deinen Freunden!